GANZHEITLICHE GESUNDHEIT

MACHEN SIE SICH EIN BILD VON IHRER GESUNDHEIT

Es geht dabei natürlich auch um den Körper, doch eben nicht nur. Ganzheitlichkeit (Körper, Seele, Geist)) macht uns als Menschen aus. Biologisches und Seelisches zu differenzieren, ist eine grossartige Aufgabe und wird hervorragend unterstützt durch eine Analyse der HerzRatenVariabilität.

Was ist ein Gesundheitsprofil? 

Für Ihr Gesundheitsprofil wird die Herzratenvariabilität (HRV) gemessen, welche sich zusammensetzt aus den millisekunden genauen Abständen zwischen den einzelnen Herzschlägen. HRV-Messungen sind denkbar einfach, enorm aussagekräftig und können bei minimalem Aufwand haargenau und objektiv Auskunft über Ihre Befindlichkeit, Gesundheit, Lebensstil und Leistungsfähigkeit geben. 

Mit einer Abtastrate von 1000 Hz, was Anforderungen von Kardiologen und Arbeitsmedizinern entspricht, werden in einer 24 Stunden Messung über 100`000 Daten erfasst. 

Eine HRV Analyse ist Gesundheit in Daten und Zahlen. Machen Sie sich ein klares Bild von Ihrer ganzheitlichen Gesundheit!

Wie funktioniert eine Messung?

Sie erhalten ein kleines Ein-Kanal-EKG mit nur 2 Elektroden, die Sie auf Ihrem Brustkorb aufkleben. Instruktion und Anamnese finden zuvor statt.
Der EKG-Rekorder zeichnet all Ihre Herzaktivitäten während der Messdauer (24 Stunden) auf. Sie geben das Gerätli zurück und nach der Auswertung folgt ein Coaching-Gespräch. Dort wird Ihnen die Auswertung genau erklärt und Sie können all Ihre Fragen stellen. Dieses Gespräch kann gerne auch online stattfinden.
Man nennt dieses Gesundheitsprofil auch Vegetative Funktionsanalyse, da  sie schulmedizinisch fundiert, objektiv Ihre aktuelle biologische Befindlichkeit reflektiert.
Das beinhaltet z.B.:

  • Vitalwerte, Durchblutung, Herzaktivität
  • Infos über das vegetative Nervensystem
  • Körperliche Widerstandsfähigkeit
  • Körperliche Reserven: „Batterie - Ladestand“
  • Stressverarbeitung. Ausgebrannt?
  • Schwachstellen in der Gesundheitsperformance
  • Ressourcen 
  • Qualität des Schlafes 
  • Vieles mehr ...

Wie funktioniert die Auswertung?

Alle HRV-Messungen werden über ein hochmodernes und standardisiertes Analyseportal (der Autonom health Gesundheit GmbH Wien) ausgewertet und anschliessend auf Basis Ihrer persönlichen Anamnese nochmals persönlich von einem HRV-Professional überarbeitet. Bei einer Langzeitmessung werden mehr als 100`000 Daten präzise ausgewertet und zugeordnet. Zudem werden alle Daten zu einem einzigartigen Spektogramm (da es an ein Feuer erinnert wird es das "Lebensfeuer®" genannt) zusammengerechnet, welches dem geschulten Auge auf Anhieb einen ersten Eindruck zum Gesundheitszustand des Gemessenen gibt. Im Coaching-Gespräch wird Ihnen leicht verständlich Ihr Profil erklärt und Fragen beantwortet. 

Wir bieten zwei HRV- Analyse-Varianten an:

Kurzzeit-Analyse

Dauer ca. 20 Minuten. Gleicht einer Momentaufnahme im Ruhezustand. Auch hiermit kann man bereits einschätzen, ob Ihre Befindlichkeit stabil oder angeschlagen ist.
Ist das Ergebnis der Momentaufnahme nicht zufriedenstellend, sollten Sie auf jeden Fall eine 24-Messung anschliessen um präziser sagen zu können, worauf das Ergebnis zurück zu führen ist. 

Langzeit-Analyse

Dauer: ein Tag und eine Nacht. Ca 24 Stunden.
Sie hat mit über 100`000 auswertbaren Daten der Herzaktivität eine grosse Aussagekraft. Viele Parameter die zur objektiven und detaillierten Einschätzung des aktuellen Gesundheitszustandes nötig sind, werden hier erfasst und im Kontext Ihrer Tages- und Nachtaktivitäten analysiert.

Trotz Präzision und Aussagekraft ersetzen vegetative Funktionsanalysen keine ärztliche Diagnostik oder Behandlung. Vielmehr sollen sie präventiv Auffälligkeiten ans Licht bringen, die ohne eine HRV-Analyse gar nicht, oder vielleicht zu spät bemerkt worden wären. Bei einem auffälligen Ergebnis, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Die HRV ist Ergänzung und Unterstützung ärztlicher oder psychiatrischer Arbeit. Kein Ersatz.